Go to Top

Möglichkeiten

Hormonanalyse

HORMONANALYSE

ENTDECKEN SIE DIE MÖGLICHKEITEN

Wie reduzieren Sie erfolgreich und dauerhaft Ihr Gewicht? Man glaubt, dass es nur eine Frage der richtigen Ernährung und des regelmässigen Trainings ist, um das zu erreichen, richtig? Unser Körper ist jedoch ein komplexes System und es kann viele weitere Aspekte geben, die für eine erfolgreiche und dauerhafte Gewichtsreduzierung zu beachten sind.

Ich konzentriere mich auf funktionierende Systeme, die für jede Person leicht umsetzbar sind. Die Grundlage hierzu ist die Hormonanalyse, die von Charles Poliquin in über 20 Jahren entwickelt wurde.

Die Hormonanalyse beruht auf der Erkenntnis, dass die Einlagerung von Körperfett und das hormonelle Gleichgewicht in direktem Zusammenhang stehen. Bei dieser Methode werden 13 Hautfalten von der Wange bis zur Wade gemessen. Die Werte der Messung werden in einer Software aufgearbeitet und das körpereigene Fett bestimmt. Die Werte zeigen ein individuelles Hormonbild sowie vorhandene hormonelle Disbalancen. Danach können diese Disbalancen auf natürliche Weise ausgeglichen werden, so dass Ihre Gesundheit stark verbessert wird und Ihr Körperfett (gezielt auch an Problemzonen) reduziert werden kann.

Die Hormonanalyse gibt Ihnen Auskunft über:

  • Ihren derzeitigen Gesundheitszustand
  • Ihr Testosteron-/Östrogenverhältnis
  • Ihr Östrogen-/Progesteronverhältnis
  • Die Funktion Ihres Stoffwechsels & der Schilddrüsenhormone
  • Ihre genetische Kohlenhydrattoleranz & Ihren Insulinausstoß (Blutzucker)
  • Ihr Stresslevel & Ihr körperlicher Umgang damit
  • Ihr Risiko für Herz-Kreislauf Beschwerden
  • Ihren Vitamin- und Mineralhaushalt
  • Ihre körperliche Belastung durch Schwermetalle & andere Umweltgifte

Ich sage:

DAUERHAFTE GEWICHTSREDUZIERUNG = Alle Hormone sind in Balance

WICHTIGE ANZEICHEN FÜR HORMONELLE DISBALANCEN

  • Stress
  • Stoffwechsel-Probleme
  • Abdominales(Bauch)-Fett
  • Schlechte Schlafqualität
  • Morgenmüdigkeit
  • Mittagstief
  • Entgiftungsprobleme
  • PMS (Prämenstruelles Syndrom)
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahrs-Beschwerden
  • Übergewicht
  • Ständige Gewichtszunahme
  • Untergewicht
  • Problemzonen (Bauch, Hüfte, Beine, Gesäß, Arme)
  • Energiemangel
  • Auftretender Jo-Jo-Effekt
  • Heißhunger – Gelüste
  • Schlechtes Hautbild
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Allergien
Nachdem ich die Ursachen für das hormonelle Ungleichgewicht herausisoliert habe, gestalte ich Ihnen ein individuelles Programm, welches die oben genannten Anzeichen verbessert oder korrigiert. Ich arbeite weder mit Medikamenten noch mit der Verabreichung von Hormonen. Ich habe mich voll und ganz auf natürliche Lösungen konzentriert und widme mich dieser Aufgabe mit großer Leidenschaft.